EvilErnies blog

Meine Blogs

Am 7 Dezember gehen wieder die Videogame Awards über die Bühne.

Hier sind die Nominierungen.

 

 

Game of the Year
BioShock Infinite
Grand Theft Auto V
Super Mario 3D World
The Last of Us
Tomb Raider

Studio of the Year
Irrational Games
Naughty Dog
Rockstar North
The Fullbright Company

Best Shooter
Battlefield 4
BioShock Infinite
Call of Duty: Ghosts
Metro: Last Light

Best Action Adventure Game
Assassin's Creed IV Black Flag
Grand Theft Auto V
The Last of Us
Tomb Raider

Best Sports Game
FIFA 14
MLB 13: The Show
NBA 2K14
NHL 14

Best Independent Game
Gone Home
Kentucky Route Zero
Papers, Please
The Stanley Parable

Best RPG
Final Fantasy XIV Online: A Realm Reborn
Fire Emblem: Awakening
Ni no Kuni: Wrath of the White Witch
Pokemon X/Y

Best Fighting Game
Divekick
Injustice: Gods Among Us
Killer Instinct
Tekken Revolution

Best Driving Game
F1 2013
Grid 2
Forza Motorsport 5
Need for Speed Rivals

Best DLC
Borderlands 2: Tiny Tina's Assault on Dragon Keep
Dishonored: The Knife of Dunwall
Far Cry 3: Blood Dragon
Mass Effect 3: Citadel

Best Xbox Game
BioShock Infinite
Brothers: A Tale of Two Sons
Grand Theft Auto V
Tomb Raider

Best PlayStation Game
Grand Theft Auto V
Rayman Legends
The Last of Us
Tomb Raider

Best Nintendo Game
Pikmin 3
Rayman Legends
Super Mario 3D World
The Wonderful 101

Best PC Game
Battlefield 4
Gone Home
Papers, Please
The Stanley Parable

Best Handheld Game
Animal Crossing: New Leaf
Pokemon X/Y
Tearaway
The Legend of Zelda: A Link Between Worlds

Best Casual Game
Animal Crossing: New Leaf
Disney Infinity
Plants vs. Zombies 2: It's About Time
Skylanders Swap Force

Best Voice Actor
Troy Baker as Joel - The Last of Us
Troy Baker as Booker DeWitt - BioShock Infinite
Steven Ogg as Trevor Philips - Grand Theft Auto V
Willem Dafoe as Nathan Dawkins - BEYOND: Two Souls

Best Voice Actress
Ashley Johnson as Ellie - The Last of Us
Courtnee Draper as Elizabeth - BioShock Infinite
Camilla Luddington Lara Croft - Tomb Raider
Ellen Page as Jodie Holmes - BEYOND: Two Souls

Best Soundtrack
BioShock Infinite
Grand Theft Auto V
Ni no Kuni: Wrath of the White Witch
The Last of Us

Best Song in a Game
"A.D.H.D." performed by Kendrick Lamar - Grand Theft Auto V
"Sleepwalking" performed by The Chain Gang of 1974 - Grand Theft Auto V
"Survival" performed by Eminem - Call of Duty: Ghosts
"Will the Circle be Unbroken" performed by Courtnee Draper & Troy Baker - BioShock Infinite

Most Anticipated Game
Destiny
Titanfall
South Park: The Stick of Truth
Watch Dogs
The Witcher 3: Wild Hunt

 

 

 

 

Quelle: http://www.comingsoon.net/news/gamenews.php?id=111549
 


10 Kommentare

Hallo, ich habe mich entschieden Consolewars zu verlassen und wollte mich von euch allen verabschieden.

 

Ihr habt etwas verbessers verdient als ein Freak der euch beleidigende Spitznamen gibt und ständig übers masturbieren redet. Ich werde mir professionelle hilfe suchen.

 

 

Ich wünsche euch allen alles Gute!

 

 


29 Kommentare


Penis
Sinep
Schwanz
Banane
Beidl
Spatzi
Lulu
Schniedel
Schniedelwutz
Ding
Johannes
Wiener
Phallus
Schwanzus longus
Sepp
Little John
kleiner Freund
Schlangel
Prügel
Glied
Ständer
Handtuchhalter
Morgenlatte
Rohr
Cock
Kobbe
Männlichkeit
Zauberstab
Würstel
Liane
Gurke
Lümmel
Pimmel
kleiner Mann
kleiner "Name des Trägers"
Würmchen
Anaconda
Schniepel
Einäugiger Hosenaal
wertvollstes Stück
Weichteile
Joystick
bestes Stück
Prinzessin Sophia (aus Film Wie werde ich ihn los in 10 Tagen)
Flöte
Dödel
Stengel
Schwengel
Rute
Reibeisen
Riemen
Bolzen
Bengel
Amors Marmor
Adams Speer
Hirn des Mannes
Kolben
Keule
Zapfen
drittes Bein
elfter Finger
Pippimann
Gemächt
Dick
Cazzo (ital.)
Freudenpfriem
Fleischmeißel
Ding
Willi
Lustzapfen
Samenspender
Pipihahn
Schießeisen
Wonnestab
Mammutbaumstamm
Langer Lulatsch
Takeo (jap.)
Genital


25 Kommentare

Mark Cerny ist eine echte Legende in der Videospiel Branche.

 

2004 wurde er für sein Lebenswerk  mit den Game Developers Choice Awards ausgezeichnet

2010 folgte die Aufnahme in die Academy of Interactive Arts & Sciences Hall of Fame

 

Bereits mit 17 fing er in der Spielebranche bei Atari als Game Designer an und hatte mit nur 18 seinen ersten Hit mit den Spiel Marble Madness.


Daraufhin wurde Sega auf ihm aufmerksam und holte ihn nach Japan wo er schnell die Leiter aufstieg und schließlich sogar Producer von Sonic 2 wurde.

 

UniversaaI Interaktiv warb Mark ab und gab ihm mit ende 20 den Job als Vize President.

Zu der Zeit standen Naughty Dog und Insomniac bei Universaal unter Vertag die den Auftrag bekammen für Sony zwei Plattformer zu entwerfen. Zusammen mit Mark Cernys Game Designer talent wurden schließlich Crash Bandicoot und Spyro entworfen die beide riesen hits wurden. Beide Studios waren damals im selben Gebäude

Besonders zu gute kam Naughty Dog Mark Cernys Japan erfahrung, Cerny ließ Crash für den Japanischen Markt umdesignen und so gelang es das erste West Game zu entwickeln das in Japan ein Millionenseller wurde.

 

Bereits 1998 gründete er Cerny Games im Nachbargebäude und arbeitet von nun als als Selbständiger Berater/Designer/Produzenten in der Branche. Weiterhin vorzugsweise für Naughty Dog und Insomniac mit denen er auch Jak, Ratchet, Resistance und Uncharted entwarf.

 

Bei neuen IP Entwicklungen in der Games Branche spricht man auch von der Cerny Methode. mit der man schon in einer sehr frühen Entwicklungsphase erkennen kann ob das Spiel etwas taugt.

Als Beispiel: Wenn das erste fertig gestellte Level nichts taugt rät er bereits ab weiter an den Spiel zu arbeiten.

 

Dafür wurde er mehrfach mit Game Developern Preisen ausgezeichnet wie z.B die Aufnahme in die Hall of Fame der Academy of Interactive Arts & Sciences.



Nun ist er an den Höhepunkt seiner Karriere angekommen.

Mark Cerny ist der Lead Architekt der Playstation 4.

 

Seine Firma Cerny Games ist zu einen eigenen Game Developer geworden und entwickelt zusammen mit Sony Japan den Plattformer Knack.

 

 

 

 

 

 

 

 


23 Kommentare

Beitrag melden

Du möchtest XXX melden? Schreibe bitte ein kurzes Statement mit der Begründung und klicke auf "melden".
Melden